top of page

Schuljahr 2023/24

Das neue Schuljahr starten wir unter dem Jahresmotto: "Dr Natur uf dr Spur 2.0". Nein, uns sind nicht die Ideen ausgegangen! Wir möchten das Thema rund um die Natur vertiefen und weitere Bereiche einfliessen lassen. Und ja, auch in diesem Schuljahr soll das Jahresthema unseren Unterricht, nicht nur im NMG begleiten, sondern auch in Mathematik, den Sprachen, Musik, Informatische Bildung, im Werken und in Bewegung und Sport mitprägen.

Ab diesem Schuljahr wird im Kanton Solothurn, auf der Stufe des Zyklus 1 - also Kindergarten bis 2. Klasse - flächendeckend eine neue Beurteilungspraxis eingeführt. Diese Beurteilungsform wird keine Noten mehr enthalten. Das hat uns im letzten Jahr veranlasst, dass wir uns im gesamten Lehrerkollegium intensiv mit dem Thema Beurteilung auseinandersetzen. Mit der Einführung des Lehrplans 21 rückte die Entwicklung von Kompetenzen in den Mittelpunkt. Kompetenzorientierter Unterricht fordert auch eine Kompetenzorientierte Beurteilung. Das Thema der Beurteilung wird uns auch im kommenden Schuljahr beschäftigen. Wir werden auf allen Stufen verschiedene Beurteilungsformen erproben und natürlich auch Sie, liebe Eltern, darüber informieren.

Im Bereich der Informatischen Bildung konnten wir in den vergangenen Jahren gestaffelt Tablets anschaffen. Ab dem Schuljahr 23/24 werden nun alle Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse 1:1 mit einem Gerät ausgestattet.

Selbstverständlich bleiben wir auch im nächsten Schuljahr beim Sozialen Lernen dran und unserem Schulprofil bleiben wir weiterhin mit dem Leitgedanken von TOUS ENSEMBLE treu. So werden wir die Schulanlässe weiterhin so planen, dass die Kinder gemeinsam miteinander unterwegs sind und voneinander lernen und profitieren können.

Gemeinsam mit dem Elterndraht werden wir in diesem Schuljahr spannende Veranstaltungen rund um Streit, Auseinandersetzungen und Konflikte aufgreifen.  

Auf den nachfolgenden Seiten dieses Heftes finden Sie weitere Informationen und Termine zum Schulalltag. Für Sie als Eltern sind die Eltern-Informations-Abende, die zu Beginn des Schuljahres in fast allen Schulklassen stattfinden, wichtige Termine. Wir bitten Sie, diese zu besuchen, damit Sie alle wichtigen Informationen zur Schule und zum Unterricht Ihrer Kinder erfahren. Ebenfalls finden Sie auf den nächsten Seiten dieses Heftes Hinweise und Themen, die uns beschäftigen und die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Gemeinsam widmen wir uns den vielfältigen Aufgaben der Volksschule. Wir freuen uns und sind dankbar, wenn Sie Ihr Kind begleiten und damit auch uns unterstützen.

Herzliche Grüsse

 

Irène Schenk-Eymann
Schulleiterin

 

bottom of page