NEWS Schule (aktualisiert 26.01.2021)

INFORMATIONEN DER SCHULLEITUNG 22.01.2021

 

Liebe Eltern 

 

Durch die Mutation des Coronavirus bleibt die epidemiologische Lage weiterhin angespannt. 

Diese Veränderung bringt neue Verunsicherungen mit sich und momentan muss angenommen werden, dass das Ansteckungsrisiko bei dieser neuen Virusvariante grösser ist. 
Das hat zur Folge, dass bei einer Ansteckung mit dem neuen Virus grössere Personenkreise in Quarantäne gehen müssen. In dieser Woche kam es im Kanton Solothurn bereits zu Schliessungen einzelner Klassen. Diese tangierte jeweils auch das Umfeld der betroffenen Schulkinder. So wurden auch deren Eltern und Geschwister in Quarantäne geschickt. 

Deshalb hat im Moment die Verhinderung einer Ansteckung oberste Priorität.

In diesem Zusammenhang hat das Volksschulamt des Kantons Solothurn (VSA) auf der Primarschulstufe für alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse eine Maskenpflicht angeordnet.

Diese Bestimmung tritt ab Montag, dem 25.01.2021 in Kraft. Die Maskenpflicht erschliesst sich über das gesamte Schulareal, umfasst alle Schulfächer und auch die Pausen.

Die Schule stellt den Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse, für die Zeit des Unterrichtes, die Masken kostenfrei zu Verfügung.

 

Die ausführlichen Umschreibungen aller Schutzmassnahmen entnehmen sie dem untenstehenden Schutz- und Betriebskonzept. 

 

An dieser Stelle danken wir Ihnen für Ihre Unterstützung in dieser aussergewöhnlichen Zeit. 

Tragen Sie Sorge zu sich und bleiben Sie gesund. 
 

Schulleitung Gretzenbach
Irène Schenk

 

 

 

 

 

© 2020 hag/tsd